Wir arbeiten gerade an Montage & Installation

Einer Solaranlage

Im Neubau ist eine Reduktion der Kosten durch den Fassadenaufbau bis zu einem gewissen Grad möglich, da mit speziellen Fassaden-Flachkollektoren ein Teil der Kosten für eine konventionelle Fassade eingespart werden können. Je nachdem, um welche Kollektoren es sich bei der gewählten Solarthermie-Fassade handelt – Kollektoren mit oder ohne Hinterlüftung. Werden Kollektoren ohne Hinterlüftung in oder auf die Hausfassade aufgebracht, so fungiert der Kollektor nämlich gleichzeitig als Wärmedämmung für die Wand.

Bei der Installation an einer Fassade ist auf eine möglichst verschattungsfreie Lage zu achten. Dachvorsprünge, Vordächer und objektnahe Bepflanzungen können zu Verschattungen und entsprechenden Ertragseinbußen führen. Auch oder gerade die Optik spielt bei der Solarthermie-Fassade natürlich ebenfalls eine gewichtige Rolle, dient sie doch als gestalterisches Element und ist stets unmittelbar sichtbar. Bei der Auswahl der Anlage sollte daher das Hauptaugenmerk auf eine gelungene Integration in die Gebäudehülle und bei Klarglasabdeckungen entsprechend auf einen optisch attraktiven Absorber geachtet werden.

Einblicke in das

Projekt

Zitat

„Unsere Kunden schätzen unsere große fachliche Kompetenz sowie den perfekten Rundumservice in Beratung, Planung und Ausführung. Kundenzufriedenheit hat bei uns oberste Priorität.“

Reinhard Stadelmann, seit 2012 in Pension

Unsere

Projekte